Vision • MG Seminare

Vision

Was ist eine Vision im Unternehmen?

MG Seminare Wahrnehmungsfilter Icon

Eine Vision beschreibt Ihr Unternehmensziel, das Sie langfristig erreichen wollen. Sie fasst die Strategie, die Werte und die Kultur Ihres Unternehmens prägnant und komprimiert zusammen. Sie gibt Ihren Mitarbeitenden und Ihnen selbst eine Richtung vor und dient als Orientierung bei Entscheidungen. Sie geht einher mit der Zielvorstellung, mit der Sie die erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens und die Ihrer Zielgruppe beschreiben. Sie spiegelt Ihre Motivation und Ihre Ziele in Bezug auf die Zukunft Ihres Unternehmens wider. Zusammenfassend drückt die Vision auf, wo Sie mit Ihrem Unternehmen in Zukunft stehen wollen.

Warum ist eine Vision wichtig?

Eine Vision bildet das „Rückgrat“ für strategische Entscheidungen, Maßnahmen und Ziele und sorgt so für Glaubwürdigkeit, Überzeugungskraft und Transparenz, sowohl nach innen, als auch nach außen. Darüber hinaus gestaltet sie die Unternehmensstrategie in allen Bereichen, von der Produktionsplanung bis zur Personalentwicklung und zum Kundenservice. Ressourcen können so gebündelt und eine effektive Unternehmensstrategie erarbeitet werden.

MG Seminare Aufmerksamkeit Icon

Wie formuliere ich eine Vision?

MG Seminare Reaktion die wir erhalten Icon

Grundlage einer Unternehmensvision ist die Formulierung von Strategie, Zielen, Überzeugungen und Werten. Sie muss Emotionen wecken und inspirieren , ohne belehrend zu sein. Es gilt „in der Kürze liegt die Würze“, das heißt, bringen Sie Ihre Vision auf den Punkt und nutzen Sie eine verständliche Sprache. Formulieren Sie im Präsens, denn Ihre Zukunft beginnt jetzt. Sollten Sie auch im Ausland tätig sein, empfiehlt es sich die Vision mehrsprachig zu verfassen.

Folgende gedanklichen Bausteine können Sie bei der Planung der „Architektur“ Ihrer Vision unterstützen:

  • Sie als Geschäftsführer*in geben den Anstoß!
  • Wer soll an der Ausarbeitung beteiligt sein?
  • Workshops und Interviews haben sich als nützliche Instrumente erwiesen.
  • Nehmen Sie Kontroversen wohlwollend an. Die Erarbeitung einer Vision muss herausfordernd sein, damit sie einzigartig wird.
  • Finden Sie Antworten zu den Fragen: Wofür und wem soll die Vision dienen? Wer sind Sie? Was tun Sie? Welche strategischen Ziele möchten Sie erreichen? Welche Probleme haben Ihre Kunden und wie können Sie diese lösen?
  • Worauf ist Ihr Unternehmen stolz? Machen Sie sich Ihre bisherigen Erfolge klar. Warum sind Kunden von Ihnen begeistertet? Stärken Sie Ihre Stärken!
  • Verfassen Sie zunächst einen Entwurf und bearbeiten Sie diesen mehrmals, bis er für Sie perfekt ist.
  • Holen Sie sich internes und externes Feedback zu Ihrer Vision.
  • Überlegen Sie, wie Sie alle Beteiligten informieren können und geben Sie die Vision weiter.

Was kann bei der Formulierung schief gehen?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihrer Unternehmensvision mit unseren eigenen Erfahrungen und Know-how. Vereinbaren Sie jetzt Ihr Strategiegespräch.

Corona Info

MG Seminare Covid

 

Unsere Seminare und Coachings dürfen derzeit unter Hygienebedingungen stattfinden!

Hier finden Sie unser Hygienekonzept.

Holler Box
Scroll to Top