Kommunikation im Verkauf – Teil 2

Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Kommunikation im Verkauf - Teil 1”.

Im Seminar „Kommunikation im Verkauf – Teil 1” haben Sie bereits einen Verkaufsleitfaden entwickelt, der Ihnen eine zielorientierte effektive Kommunikation im Verkauf ermöglicht. Auf diesen Verkaufsleitfaden baut dieses Aufbauseminar auf. Ein zentraler Baustein dabei sind die Meta-Programme eines Menschen und deren Einsatz in der Kommunikation im Verkauf. Meta-Programme bilden den „individuellen psychologischen Code“ eines Menschen und haben einen wesentlichen Einfluss auf unseren Wahrnehmungsfilter. Dieser Wahrnehmungsfilter entscheidet darüber, was den jeweiligen Menschen interessiert und wo er seine Aufmerksamkeit hinlenkt. Meta-Programme sind darüber hinaus auch wiederkehrende Denk- und Handlungsmuster, die tief in unserem Unterbewusstsein eingegraben sind und unsere Persönlichkeitsbausteine darstellen. Man nennt sie auch die „psychologische DNA“.

Unser Seminarleiter vermittelt Ihnen, welche Meta-Programme es bei uns Menschen gibt, wie wir sie bei unseren Mitmenschen erkennen und sie optimal durch unsere angepassten Sprachmuster bei unseren Kunden und Kundinnen ansprechen können. Das erlernte Wissen wird dann in die vorhandenen Gesprächsleitfäden integriert und trainiert.

Die Teilnahme an Teil 2 setzt die erfolgreiche Teilnahme an Teil 1 voraus.

Themen und Inhalte:

Im Seminar “Kommunikation im Verkauf Teil 2” lernen Sie, …

  • durch den Einsatz individueller Sprachmuster, die genau zu den Metaprogrammen Ihres Kunden oder Ihrer Kundin passen, einen optimalen Rapport herzustellen.
  • wie Sie durch diesen verbesserten Rapport Ihre Verkaufsergebnisse wesentlich verbessern können.
  • wie Sie selbst ticken und Ihre Mitmenschen in ihrer Einzigartigkeit annehmen und respektieren können, auch wenn sie total anders ticken.

Welche Grundlagen werden im Seminar „Kommunikation im Verkauf Teil 2“ vermittelt?

  • Basiswissen über die Meta-Programme aus dem NLP
  • Kennenlernen der eigenen Meta-Programme und die der Teilnehmenden
  • Grundlegende Sprachmuster, die zu den verschiedenen Meta-Programmen passen
  • Einbindung der Sprachmuster in den Verkaufsleitfaden aus dem Seminar „Kommunikation im Verkauf Teil 1“

Für wen ist das Aufbauseminar geeignet?

Für Verkäufer und Verkäuferinnen:

Verkäufer und Verkäuferinnen sind in der Regel von ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung überzeugt. Doch häufig scheitern sie bei dem Versuch, den Nutzen auch anderen Menschen näherzubringen und dafür Begeisterung auszulösen. Wenn es um Verkaufsgespräche geht, entstehen oft ungute Gefühle, die nicht zum Erfolg führen (können). Hier gilt es nun, sich selbst in eine positive Stimmung zu bringen, die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden oder der Kundin zu analysieren, perfekte Formulierungen zu finden und vor allem für eine gute Gesprächsatmosphäre zu sorgen. Mithilfe der Meta-Programme kann der Verkaufsprozess vertieft und erweitert werden. 

Für Unternehmer und Unternehmerinnen:

Unternehmer und Unternehmerinnen sind für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich. Dazu gehört zum einen der perfekte Verkauf der Produkte oder Dienstleistungen. Darüber wird wirtschaftlicher Erfolg gemessen. Zum anderen sind sie Vorbilder für ihre Mitarbeitenden. Wenn Unternehmer und Unternehmerinnen ihre Produkte und Dienstleistungen perfekt an die Kundschaft bringen können, dann spornt dies die Mitarbeitenden an, es ihnen gleich zu tun. Außerdem können sie ihr Wissen an die Verkäufer und Verkäuferinnen perfekt weitergeben und sie einlernen. Dadurch gewährleisten sie die optimale Betreuung der Kundschaft auf hohem Niveau durch jeden ihrer Verkäufer und jede ihrer Verkäuferinnen. Mithilfe der Meta-Programme kann der Verkaufsprozess vertieft und erweitert werden.

Wie hoch ist die Investition?

Für „Kommunikation im Verkauf Teil 2“ investieren Sie 594 € netto.

Der Betrag versteht sich inklusive Auswertung Ihrer eigenen Meta-Programme (Wert 395,-), Verpflegungspauschale, Mittagessen, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Ausbildungsuhrzeiten

Mittwoch: 9.00 - 17.00 Uhr

Seminarinhalt

Vor dem Seminar wird Ihnen ein Test zur Analyse der Meta-Programme zugeschickt. Dieser wird von uns ausgewertet. Im Seminar werden Ihre Ergebnisse und deren Bedeutung  der mit Ihnen besprochen.

  • Kurze Wiederholung der Inhalte aus dem Seminar „Kommunikation im Verkauf (Teil 1)”
  • Ermittlung Ihrer Meta-Programme
  • Auswertung Ihrer Meta-Programme und des Potentials Ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung
  • Schulung der Meta-Programme und deren Bedeutung im Verkauf
  • Erlernen von Sprachmustern an denen Sie die Meta-Programme bei Ihren Gesprächspartnern erkennen können
  • Anwendung der Sprachmuster der verschiedenen Meta-Programme in Ihren Gesprächen
  • Welche Programme gibt es bei mir (evtl. im Vergleich zu anderen Menschen)?
  • Wie unterschiedlich ticken Menschen?
  • In welche Kategorien kann ich das einsortieren? Wie erkenne ich schnell und genau, in welche dieser Kategorien mein Gegenüber passt?
  • Wie kann ich meine Fragen so stellen, dass ich genau das Programm meines Kunden identifiziere, welches für meinen Verkauf entscheidend ist?
  • Wie kann ich meine Aussagen so formulieren, dass sich der Kunde bei mir wohlfühlt und sein limbisches System im Gehirn die Entscheidung zum Kauf trifft?

    Seminarleiter

    Markus Guttenson

    Markus Guttenson

    • TQM-Auditor nach ISO 9001
    • Trainer für Fitness und Gesundheit STB/WLSB Nr. 1756678
    • CQM Coach (Mentale Veränderungsprozesse)
    • Business Coach (nach ECA)
    • Gesundheitscoach, Sport-Mental CoachBerater für Betriebliches Gesundheitsmanagement
      (Alchimedus + Haward)
    • NLP-Trainer nach DVNLP
      (Neuro-Linguistisches Programmieren)
    • Ausbilder für Führungskräfte nach LMI
    • staatlich geprüfter Gesundheitspfleger
    • staatlich geprüfter Sozialwirt

    Mehr Infos zu Markus Guttenson


    Kundenstimmen

    • Coralie Ebel

      Das Seminar war sehr hilfreich hinsichtlich der eigenen Selbsteinschätzung und dank der Analyse der Metaprogramme hat man sich selbst noch besser kennengelernt oder etwas Neues über sich herausgefunden, was man zuvor noch nicht wusste. Tolle Möglichkeit zur Selbstreflektion!
      Aus dem Seminar werde ich mitnehmen, dass ich gerne an meinen persönlichen Merkmalen arbeiten möchte.

      Kommunikation im Verkauf - Teil 2 Image
      Kommunikation im Verkauf - Teil 2
      Katrin Dunsch

      Praxisnaher geht's nicht!
      In den Seminaren von Markus Guttenson ist man nicht zum Zuhören verdammt, sondern wird angeleitet alles Erlernte sofort umzusetzen. Dabei geht er sehr persönlich auf jede Teilnehmerin/ jeden Teilnehmer ein und man spürt zu jedem Zeitpunkt, dass er schon selbst Führungskraft war und auch Unternehmen aufgebaut hat.
      Ich bin begeistert!

      Kommunikation im Verkauf - Teil 2 Image
      Kommunikation im Verkauf - Teil 2

    Termine

    01. Februar

    Kommunikation im Verkauf – Teil 2 – Februar

    Noch 6 Freie Plätze Kommunikation und Verkauf

    Kurstage: 01.02.2022

    Seminar buchen  594
    26. Juli

    Kommunikation im Verkauf – Teil 2 – Juli 2022

    Noch 18 Freie Plätze Kommunikation und Verkauf

    Kurstage: 26.07.2022

    Seminar buchen  594
    31. Januar

    Kommunikation im Verkauf – Teil 2 – Januar 2023

    Noch 18 Freie Plätze Kommunikation und Verkauf

    Kurstage: 31.01.2023

    Seminar buchen  594
    icon pfeil Seminarort:
    Pfaffenholz 8, 74670 Forchtenberg
    icon pfeil Investitionen:
     594 netto zzgl. MwSt
    inkl. Auswertung der Meta-Programme, Verpflegungspauschale, Mittagessen, Seminarunterlagen und Zertifikat

    2 Bewertungen für Kommunikation im Verkauf – Teil 2

    Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Corona Info

    MG Seminare Covid

     

    Unsere Seminare und Coachings dürfen derzeit unter Hygienebedingungen stattfinden!

    Hier finden Sie unser Hygienekonzept.

    Holler Box
    Scroll to Top